Raubling/Rosenheim – Ein Metallbauer stuft den deutschen Staat als illegal ein, spricht ihm jegliche staatliche Hoheit ab und hält ihn für eine GmbH. Als er auch noch eine Strafe nicht zahlen will, wird die Staatsanwaltschaft aktiv.

 

Irschenberg – Am 3. Juni präsentieren die 5/8erl in Ehr’n ihr neues Album in der Dinzler Kaffeerösterei. Sie können bei unserem Gewinnspiel Tickets gewinnen und hautnah dabei sein!

 

Bad Aibling – Mit über 50 nationalen & internationalen Top Acts wird das diesjährige Echelon das Gewaltigste bisher! Nur noch heute gibt es dafür reduzierte Karten im Vorverkauf!

 

Wasserburg – Am ersten Samstag im Juli ist in der Stiftung Attl alles auf den Beinen. Beim 14. Attler Lauf gehen – wie jedes Jahr –Kinder, Erwachsene, Sportler und Betreute der Stiftung gemeinsam an den Start.

 

1:2 verlor die Schweiz am Samstag gegen Belgien. Die Niederlage hat die Eidgenossen dabei nicht sonderlich getroffen, schon eher die Tatsache, dass Haris Seferovic sich absolut töricht verhielt. Der Frankfurter muss zwar nicht mit einer EM-Sperre rechnen, sein Trainer übte dennoch deutliche Kritik. [weiter…]

 

Die Franzosen stehen natürlich bei der Europameisterschaft im eigenen Land (10. Juni bis 10. Juli) ganz besonders im Fokus. Am Montag testete die „Equipe Tricolore“ gegen Kamerun – Bayern-Profi Kingsley Coman war von Anfang an dabei und an einem Treffer direkt beteiligt. Dank eines Last-Minute-Treffers von Dimitri Payet gewann Frankreich mit 3:2. [weiter…]

 

Ob Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund, Daniel Stendel bei Hannover 96 oder Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim – es drängt sich der Eindruck auf, dass die Position des Bundesligatrainers einem Wandel unterzogen ist. Sind altgediente Coaches aus der Mode? Setzen die Klubs zusehends auf junge, vereinsnahe Lösungen? Konzepttrainer statt Feuerwehrmänner? Hans Meyer, Klopps Co-Trainer Peter Krawietz, kicker-Redakteur Frank Lußem und Bernhard Peters, Direktor Sport beim HSV, äußerten im „kicker.tv – Der Talk“ eine klare Meinung. [weiter…]

 

Der Kader der Polen für die Europameisterschaft in Frankreich steht. Nationaltrainer Adam Nawalka hat im Vergleich zu seinem vorläufigen Aufgebot vier Spieler gestrichen und nun seine 23 Mann gefunden. Unter den Streichkandidaten befinden sich auch zwei Bundesligaspieler. [weiter…]

 

Zweieinhalb Wochen vor dem Anpfiff der Europameisterschaft in Frankreich ist die deutsche Nationalelf in ihr Trainingsquartier im schweizerischen Ascona angekommen. Von den nominierten 27 Akteuren des vorläufigen EM-Kaders konnte Bundestrainer Joachim Löw 25 Spieler begrüßen, lediglich Real Madrids Toni Kroos und Galatasarays Lukas Podolski fehlten, beide stehen in ihren Ländern im Pokalfinale.

 

Die Franzosen stehen natürlich bei der Europameisterschaft im eigenen Land (10. Juni bis 10. Juli) ganz besonders im Fokus. Heute testet die „Equipe Tricolore“ gegen Kamerun – Bayern-Profi Coman ist von Anfang an dabei. [weiter…]