Großes Aufatmen beim 1. FC Kaiserslautern. Dem geplanten Zukunftsmodell der Pfälzer steht nichts mehr im Wege, es ist nach Angaben der Europäischen Kommission mit dem europäischen Beihilferecht vereinbar und bedarf keiner weiteren Genehmigung. Dies betrifft sowohl das neue Pachtmodell für das Fritz-Walter-Stadion, als auch den Ankauf des Trainingszentrums am Fröhnerhof. [weiter...]

 

Ein trauriges Kapitel wurde im griechischen Fußball geschrieben. Das Pokalspiel zwischen Niki Volou und PPA Zakynthos wegen fehlenden Geldes zur Bezahlung der Schiedsrichter ausgefallen. [weiter...]

 

David Alaba hat wurde erneut zum “Sportler des Jahres” in Österreich gewählt. Wie schon im vergangenen Jahr wurde der vielseitig einsetzbare Bayern-Profi von den Mitgliedern der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria gekürt. [weiter...]

 

Nach einem kleinen Aufgalopp im unteren Tabellendrittel am Dienstagabend nahm die Serie A am Mittwoch Fahrt auf: Keeper Gianluigi Buffon musste in seinem 500. Spiel für Juve in letzter Sekunde hinter sich greifen und verlor beim CFC Genua. Verfolger Roma löste die Pflichtaufgabe gegen Cesena und zog mit der “Alten Dame” gleich. Florenz gewann auch ohne Mario Gomez gegen Udine, Sampdoria unterlag knapp bei Inter. Lazio kam am Donnerstag bei Hellas zu einem 1:1 und springt damit auf Rang drei. [weiter...]

 

Los Angeles, das Mekka der Filmindustrie, der Stars und Sternchen, wird ab 2017 wieder zwei Klubs haben. Dann geht der FC Los Angeles an den Start der nordamerikanischen Profiliga MLS. Am heutigen Donnerstag fand die Präsentation des neuen Klubs im Stadtteil Hollywood statt. Zu den Gesellschaftern gehört auch Basketball-Superstar Magic Johnson.

[weiter...]

 

Veh kämpft gegen den Sekundenschlaf

On 30. Oktober 2014, in Allgemein, by

Bei Stuttgarts Verantwortlichen und Fans ist ein wenig das Lächeln zurückgekehrt. Die Erfolgserlebnisse gegen Leverkusen (3:3) und in Frankfurt (5:4) haben die Stimmung sichtlich gehoben. Nur bei einem ist alles wie immer: Armin Veh hatte sich schließlich zuvor von der angespannten Situation die Laune nicht verderben lassen, er wird es auch künftig nicht dazu kommen lassen. Gegen seinen Ex-Klub Wolfsburg nimmt Trainer Veh seine Schützlinge ganz besonders in die Pflicht. [weiter...]

 

Frankreich und Südkorea bewerben sich um die Ausrichtung der Frauenfußball-WM 2019. Die beiden einzigen Kandidaten haben am Donnerstag am FIFA-Hauptsitz in Zürich ihre Unterlagen eingereicht, dies gab der Fußball-Weltverband bekannt. [weiter...]

 

Frankreich und Südkorea bewerben sich um die Ausrichtung der Frauenfußball-WM 2019. Die beiden einzigen Kandidaten haben am Donnerstag am FIFA-Hauptsitz in Zürich ihre Unterlagen eingereicht, dies gab der Fußball-Weltverband bekannt. [weiter...]

 

Frankreich und Südkorea bewerben sich um die Ausrichtung der Frauenfußball-WM 2019. Die beiden einzigen Kandidaten haben am Donnerstag am FIFA-Hauptsitz in Zürich ihre Unterlagen eingereicht, dies gab der Fußball-Weltverband bekannt. [weiter...]

 

Nach einem kleinen Aufgalopp im unteren Tabellendrittel am Dienstagabend nahm die Serie A am Mittwoch Fahrt auf: Keeper Gianluigi Buffon musste in seinem 500. Spiel für Juve in letzter Sekunde hinter sich greifen und verlor beim CFC Genua. Verfolger Roma löste die Pflichtaufgabe gegen Cesena und zog mit der “Alten Dame” gleich. Florenz gewann auch ohne Mario Gomez gegen Udine, Sampdoria unterlag knapp bei Inter. Lazio könnte am Donnerstag vorbeiziehen und Rang drei erobern. [weiter...]