Garcia: “Es liegt in unserer Hand”

On 24. November 2014, in Allgemein, by

Der AS Rom gehört spätestens seit der letzten Saison wieder zu den heißen Teams der Serie A (Rang zwei), kämpft auch in dieser Spielzeit wieder mit dem Rivalen Juventus Turin um den Scudetto. Auf der Bühne Champions League lieferten die Hauptstädter bislang aber unterschiedliche Erscheinungsbilder ab: Toll gegen Moskau (5:1), gut bei Manchester City (1:1) und mutig, doch arg enttäuschend gegen Bayern München (1:7 und 0:2). Seitdem stottert der Apparat etwas. Laufen muss er allerdings schon wieder am Dienstag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei ZSKA. [weiter…]

 

Heidenheim muss gleich einige Monate auf seinen Stammrückhalt Jan Zimmermann verzichten. Der 29-Jährige muss bereits am Dienstag operiert werden. Der Grund: eine Geschwulst im Kopf, das unbedingt und schnell entfernt werden muss. “Natürlich ist es im ersten Moment nicht leicht, mit solch einer Situation umzugehen. Im Nachhinein bin ich aber froh, dass diese Geschwulst durch Zufall entdeckt worden ist”, verkündete Zimmermann noch am Montag. [weiter…]

 

Zulj verdirbt der Fortuna die Stimmung

On 24. November 2014, in Allgemein, by

Beim Topspiel am Montagabend musste sich Düsseldorf gegen Fürth mit einem Remis zufrieden geben und verpasste den Sprung auf Platz eins. Denn am Sonntagnachmittag hat René Weiler bei seinem Debüt mit Nürnberg gleich mal drei Punkte gegen Ligaprimus Ingolstadt eingefahren. Leipzig spazierte gegen ein schwaches St. Pauli zu einem klaren Heimsieg und der KSC bejubelte einen knappen Erfolg gegen Aue. Am Samstag gab es, zwei klare Auswärtssiege: 1860 gewann bei Union, Braunschweig beim FSV Frankfurt. Dagegen holte Bochum gegen Aalen den ersten Heimsieg. Heidenheim ließ Sandhausen auf der Alb abblitzen. [weiter…]

 

Bayerns Trainer Pep Guardiola nimmt das an sich bedeutungslose Spiel in Manchester selbstverständlich ernst. Er will auch in England die Spielweise seiner Mannschaftweiter verbessern. Ob Bastian Schweinsteiger von Anfang an spielt, wird sich erst am Spieltag entscheiden. Die Münchner erhielten überraschenden Besuch im Teamhotel. [weiter…]

 

Beim Topspiel am Montagabend kann sich Düsseldorf gegen Fürth die Tabellenführung krallen. Denn am Sonntagnachmittag hat René Weiler bei seinem Debüt mit dem 1. FC Nürnberg gleich mal drei Punkte gegen Ligaprimus Ingolstadt eingefahren. RB Leipzig spazierte gegen ein schwaches St. Pauli zu einem klaren Heimsieg und der KSC bejubelte einen knappen Erfolg gegen Aue. Am Samstag gab es, zwei klare Auswärtssiege: 1860 gewann bei Union, Braunschweig beim FSV Frankfurt. Dagegen holte Bochum gegen Aalen den ersten Heimsieg. Heidenheim ließ Sandhausen auf der Alb abblitzen. [weiter…]

 

Werders Last aus der Vergangenheit

On 24. November 2014, in Allgemein, by

Sportlich erlebte der Klub mit dem 0:2 im Derby beim Hamburger SV am Sonntag einen empfindlichen Rückschlag. Und auch bei den Bilanzen läuft es nicht wirklich gut für die Bremer. Bei der Jahreshauptversammlung musste Klaus Filbry als Vorsitzender der Geschäftsführung wie in den Jahren zuvor einen Verlust von diesmal 9,8 Millionen Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr verkünden. [weiter…]

 

Beim Topspiel am Montagabend kann sich Düsseldorf gegen Fürth die Tabellenführung krallen. Denn am Sonntagnachmittag hat René Weiler bei seinem Debüt mit dem 1. FC Nürnberg gleich mal drei Punkte gegen Ligaprimus Ingolstadt eingefahren. RB Leipzig spazierte gegen ein schwaches St. Pauli zu einem klaren Heimsieg und der KSC bejubelte einen knappen Erfolg gegen Aue. Am Samstag gab es, zwei klare Auswärtssiege: 1860 gewann bei Union, Braunschweig beim FSV Frankfurt. Dagegen holte Bochum gegen Aalen den ersten Heimsieg. Heidenheim ließ Sandhausen auf der Alb abblitzen. [weiter…]

 

Beim Topspiel am Montagabend kann sich Düsseldorfs gegen Fürth die Tabellenführung krallen. Denn am Sonntagnachmittag hat René Weiler bei seinem Debüt mit dem 1. FC Nürnberg gleich mal drei Punkte gegen Ligaprimus Ingolstadt eingefahren. RB Leipzig spazierte gegen ein schwaches St. Pauli zu einem klaren Heimsieg und der KSC bejubelte einen knappen Erfolg gegen Aue. Am Samstag gab es, zwei klare Auswärtssiege: 1860 gewann bei Union, Braunschweig beim FSV Frankfurt. Dagegen holte Bochum gegen Aalen den ersten Heimsieg. Heidenheim ließ Sandhausen auf der Alb abblitzen. [weiter…]

 

Der VfL Wolfsburg wächst und wächst. Die Investitionen in Beine brachten den Klub in der Bundesliga mittlerweile auf Rang zwei, und auch das Umfeld bei den Niedersachsen hat nun absolutes Spitzenniveau erreicht. Am Dienstag fand die offizielle Eröffnung des VfL-Centers statt. Die neue Heimat der VfL-Profis wie auch von zahlreichen Mitarbeitern, darunter die Geschäftsführung um Manager Klaus Allofs. [weiter…]

 

Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi? Wer ist der beste Fußballer der Welt? Diese Frage teilt die Fußball-Begeisterten in zwei Lager. Auch in diesem Jahr sind beide Anwärter für den Titel zum “Weltfußballer des Jahres”. Am Dienstagabend kommt es im Freundschaftsspiel zwischen Portugal und Argentinien zum direkten Duell der beiden Protagonisten.